News

Crossmediales Facelift

Für den Generalübernehmer De Rocco in Mayen/Koblenz, entwickeln wir ein umfangreiches Facelift des Erscheinungsbildes, u. a. mit eigenem Nachhaltigkeitssignet. Auch der digitale Auftritt wird optimiert – nicht nur optisch, sondern vor allem hinsichtlich User Experience, Usability und Storytellingkomponenten, um Interessenten gezielter und nachhaltiger anzusprechen.

Restart auf der Interclean

Die Interclean, eine der weltweit bedeutendsten Leitmessen für professionelle Reinigung, startet im Mai des kommenden Jahres erstmals seit Beginn der Corona-Krise wieder in Amsterdam. Wir gestalten und betreuen wie in den vorhergehenden Jahren den Stand der DHYS Group, einen der führenden internationalen Handelsverbände für Hygiene.

Social Media für Hilscher

Im Rahmen der Markenoffensive für das Sanitätshaus Hilscher betreuen wir einen der erfolgreichsten Branchenanbieter Süddeutschlands nun auch in Sachen Social Media. Contententwicklung, Implementierung, Pflege und
Dokumentation führen wir als selbstständige und kontinuierliche
Dienstleistung für Hilscher aus.

Messedesign für die
GVS Group

Am neuen Messestandort in Essen planen wir für die GVS Group die Wiederauflage des Standdesigns auf der „Altenpflege 2022“ mit einigen strukturellen Anpassungen. Die zweistöckige, überwiegend barrierefreie Architektur bleibt erhalten. Mediale Inhalte, Produkt- und Sponsorvermarktung folgen der strategischen Ausrichtung des Pflegekonzepts der Handelsgruppe.

Initiative CORONASTOP 21

Etwas tun für die Gemeinschaft, handeln statt lamentieren und schneller sein als das Virus – das war im Frühjahr 2021 der Impuls für den Start eines Projekts, das helfen sollte, die Corona-Pandemie buchstäblich an ihren Wurzeln zu packen – nämlich am Entstehungsort der Infektion, dem Hotspot Rachen. Überzeugt von der wissenschaftlich gut fundierten Prophylaxe-Strategie des Autors, Dr. Achim Neumayr, haben wir die Non-Profit-Aktion bis heute in Sachen Design und Öffentlichkeitsarbeit intensiv unterstützt.
Heute hat die Initiative „CORONASTOP 21“ einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass in der Region Bayerisch-Schwaben weit über 15.000 Menschen vor Erkrankung und Hospitalisierung geschützt werden konnten. Mit Blick auf neue Virus-Mutationen bleibt die Strategie, die auch in diesem Kontext uneingeschränkt wirkt, aktueller denn je zuvor.

Zu den wesentlichen Designumsetzungen zählen u. a. ein umfangreicher Online-Auftritt und Printmedien mit einem eigenen illustrativen Konzept.
Mehr Info unter www.coronastop21.de

Wir gestalten Identität

Als inhabergeführte Agentur für Corporate Identity und Corporate Design entwickeln wir ganzheitliche Kommunikation in überzeugender Qualität. Wir arbeiten mit Herzblut, Strategie und Vision. Unsere Kernkompetenz: Wir gestalten Identität für Unternehmen und Marken –

um ein Image, eine Philosophie, eine Idee sichtbar zu machen. Um Begeisterung zu wecken für neue Konzepte, neue Dienstleistungen, neue Produkte. Und um sie effektiv zu vermarkten.

Markus Hilscher, Geschäftsführung

„Wir schätzen mwi als kompetenten Dienstleister, der uns nicht nur in der Identity, sondern auch bei kurzfristigen Werbemaßnahmen zuverlässig unterstützt.“

Markus Hilscher, Geschäftsführung
Sanitätshaus Hilscher GmbH & Co. KG


Wir arbeiten für

„Unternehmen. Marken. Identität.“