Strategie- und Wettbewerbsanalyse / Website (3 Teile)

Die Qualität bei der Konzeption strategischer Marketing- und Designmaßnahmen liegt nicht nur in der Gestaltung oder in der technischen Performance, sondern in den Inhalten und in der Effizienz. Insbesondere bei einer strategisch orientierten Website geht es nicht nur um das „Wie“ („Welche Features hat meine Website”), sondern um das „Was“ („Welches Ziel soll
erreicht werden?“).
Auf diesem Weg wird, neben weiteren Maßnahmen, Ihre Website nicht nur zur Image- und Informationsplattform, sondern zu einem Tool mit wichtigen Lösungskomponenten für das Erreichen von Geschäftszielen.
Die User Experience, also die Erwartungsperspektive und das Erlebnis des Kunden, spielt hier eine wichtige Rolle.
Die folgenden Fragen helfen uns und Ihnen diese Ziele genauer zu definieren, um die Website und die weiteren Maßnahmen so zu konzipieren, dass die zu erwartenden Bedürfnisse der Kunden und die Ziele von Ihnen in Einklang gebracht werden können. Im Fokus steht auch die Festlegung von Themenschwerpunkten und den damit verbundenen Inhaltsumfängen, von technischen Leistungsmerkmalen, Sonderfunktionen u. v. m.
Selbstverständlich werden alle Inhalte streng vertraulich behandelt.

Teil 1 „Strategie & Wettbewerb“

Im Teil 1 der Analyse möchten wir Ihre Einschätzung bzgl. Geschäftsmodell, Marktposition, Zielgruppen und Unternehmens-perspektiven einordnen.
Sie können diese Fragen auch gerne ausführlicher beantworten, insbesondere dann, wenn die Antwortmöglichkeiten aus Ihrer Sicht mehr Differenzierung verlangen. Auch aus der Art und Weise wie Sie die Fragen beantworten, lesen wir die Bedeutung/Gewichtung von Inhalten und Zusammenhängen heraus. Deshalb sind diese Fragen relativ offengehalten und überschneiden sich ggf. inhaltlich auch an anderen Stellen.

    * sind Pflichtfelder

    Teil 2 „Basisanalyse & Website“

    Im Teil 2 der Analyse stellen wir mit unseren „W“-Fragen ein Grundgerüst für das Nutzungsprofil einer Website auf.
    Sie können diese Fragen auch gerne ausführlicher beantworten, insbesondere dann, wenn die Antwortmöglichkeiten aus Ihrer Sicht mehr Differenzierung verlangen.
    > Geben Sie bei den folgenden Fragen (Teil 2) gerne eine Schätzung ab, auch wenn Sie keine Kenntnis
    z. B. von genauen Zahlen haben. Ihre Angaben helfen uns, die IST-Situation besser einzuordnen.

      * sind Pflichtfelder

      Teil 3 „Erweiterte Analyse, Website & Marketingmaßnahmen“

      Im Teil 3 der Analyse vertiefen wir die Fragen, um noch mehr Inhalte für die strategischen Perspektiven des Unternehmens filtern zu können. Manche dieser Fragen können sich mit den Fragen des ersten Teils überschneiden – das ist aber ein gewünschter Effekt, um die Profile an bestimmten Positionen zu bestätigen, zu erweitern oder einzugrenzen.
      Beantworten Sie diese Fragen bitte so ausführlich wie möglich.

        * sind Pflichtfelder